KAULARTZ erhält qih-Qualitätssiegel

siegel_dachdecker

+++ Presseerklärung +++ Presseerklärung +++ Presseerklärung +++


Qualität setzt sich durch

Dachdeckerbetrieb KAULARTZ aus Monschau wird von seinen Kunden „sehr gut“ bewertet

In der Schule reicht die Note 4 noch, um versetzt zu werden, bei der Fördergesellschaft „Qualität im Handwerk" (qih) nicht. Bei ihrer Leistungsbeurteilung legt die qih deutlich strengere Maßstäbe an, geht es doch darum, potenziellen Privat- und Geschäftskunden Orientierung bei der Suche nach hochqualifizierten Handwerksbetrieben in ihrer Nähe zu geben. Ausgezeichnet werden ausschließlich Handwerksbetriebe, deren Arbeit von den Kunden mit „sehr gut" benotet wird. Dabei reicht es jedoch nicht, sich einmal das Qualitätssiegel zu erarbeiten. Die teilnehmenden Betriebe müssen kontinuierlich gute Arbeit abliefern und zufriedene Kunden hinterlassen.

Seit 2007 können sich Unternehmen verschiedener Handwerksbranchen dem Urteil ihrer Kunden stellen. Die unabhängige Fördergesellschaft garantiert dabei eine neutrale und kontinuierliche Auswertung der abgegebenen Bewertungen. In vorbildlicher Weise hat dies die Firma „Dachdeckerbetrieb KAULARTZ“ aus Monschau geschafft. Sie gehört zu den Besten der Branche und darf nun das qih-Qualitätssiegel „Ausgezeichnet vom Kunden" führen.

Grund genug für die Fördergesellschaft „Qualität im Handwerk", die hervorragende Arbeit des Dachdeckerbetriebes besonders zu würdigen. „Eine toller Erfolg", betonte qih-Geschäftsführer Henning Cronemeyer. Er unterstreicht, dass das Unternehmen die Kundenzufriedenheit stets in den Vordergrund stelle. Dies sei im Handwerk nicht immer selbstverständlich, so Cronemeyer weiter.

Über „Qualität im Handwerk“: Die im April 2007 gegründete "Qualität im Handwerk"- Fördergesellschaft (qih) mit Sitz in Köln überprüft als neutrale Stelle die Kundenbewertungen der Gewerke Farbe, Gestaltung, Bautenschutz, Fahrzeuglackierer, Raumausstatter, Sattler, Bestatter, Rollladen und Sonnenschutz, Tischler, Dachdecker sowie Textilreiniger. Privat- und Geschäftskunden der Innungsbetriebe können ihre Zufriedenheit mit der erbrachten Leistung per Internet oder per Postkarte anhand objektiver Kriterien mitteilen. Ein Missbrauch des Systems ist nahezu ausgeschlossen, denn Bewertungen können nur von Kunden nach Erhalt einer Rechnung mit Rechnungsnummer und zugehöriger Transaktionsnummer abgegeben werden. Die ausgezeichneten Betriebe können auf der Interseite der qih bequem nach Postleitzahl gesucht werden. www.qih.de

// Sanierungsrechner